Claudia & Lukas – Hochzeit in Borgholzhausen und Halle

Die Hochzeit von Claudia und Lukas war für mich der Start in die Hochzeitssaison 2018. Voller Vorfreude durfte ich Anfang Mai dieses nette Paar fotografisch begleiten. Schon in den Vorgesprächen und beim Engagement Shooting haben wir uns super verstanden und auch viel zusammen gelacht. Ich mag die Beiden sehr, da sie sehr natürlich sind und voller Emotionen stecken. Und das was sie von sich geben, ist immer ehrlich gemeint. Finde ich richtig klasse. Die Reportage war auf 2 Tage verteilt. Freitags fand die standesamtliche Hochzeit in der Liesbergmühle zu Enger statt. Eine wirklich tolle Kulisse mit einer sehr netten Standesbeamtin. Auch die Familien, die ich an diesem Tag kennenlernen durfte, waren sehr liebenswerte Menschen. Das Wetter war sonnig und so stand einem tollen Tag nichts im Wege. Samstag begannen wir noch vor der Kirche mit dem Brautpaarshooting, welches wir bei Ihnen zu Hause gemacht haben. Hof und Garten boten viele Möglichkeiten zu fotografieren. Großer Vorteil, da wir dadurch jede Menge Zeit hatten. Nach dem Brautpaarshooting ging es zur Kirche nach Hörste. Ich mag diese Kirche, klein aber fein. Nachdem die Gratulationen abgeschlossen waren, ging es zum Pappelkrug nach Halle. Ich hatte dort schon öfters das Vergnügen und freue mich jedes Mal auf die Feier. Ein toller Saal, eine top und sehr aufmerksame Belegschaft und ganz tolle Chefs. Auch das Essen ist immer wieder ein Vergnügen. Die Feier war ebenfalls ein Highlight, gute Musik und eine tolle Hochzeitsgesellschaft, die wusste, wie man feiert. Sie haben mich alle so herzlich aufgenommen, dass ich länger als gebucht dort war und auch die Möglichkeit bekam, ein wenig an der Hochzeit als Gast teilnehmen zu dürfen. Danke für diesen tollen Hochzeitsstart!

2018-09-07T16:22:48+00:00