Dieses Mal war ich auf der Hochzeit von Nina und “Pätty” unterwegs. Beide kenne ich schon lange. Im Vorjahr hatten sie bereits standesamtlich geheiratet. Das Verlobungs-Shooting hatten sie ebenfalls bei mir gebucht. Es freut mich immer wieder mit Ihnen zu arbeiten und vor allem sie wiederzusehen. Wir verstehen uns prächtig und auch mit ihren Freunden und Verwandten komme ich super aus. Für diese kirchliche Trauung hatten sich mich für den ganzen Tag engagiert und so durfte ich bei allem dabei sein. Angefangen haben wir mit dem Getting Ready von “Pätty”. Da sich die beiden seit dem Vorabend nicht mehr gesehen haben, fand das Ankleiden bei einem guten Freund in Dissen statt. Nach dem ich alle Bilder im Kasten hatte, fuhr ich nach Borgholzhausen zu Nina. Dort war Party angesagt. Freudig wurde ich erwartet und es ging gleich los mit einem Gläschen Sekt. Natürlich nicht für mich, ich musste ja noch die Fotos hinbekommen. 🙂
Hier war nichts gestellt und die Frauen hatten wirklich an alles gedacht. So viel gelacht und solch eine gute Stimmung hatte ich lange nicht erlebt. Dadurch entstanden aber ganz tolle Bilder. Ich war jetzt schon gespannt darauf, was ihr Mann dazu sagen würde. Nachdem alle Frauen gestylt wurden, das Hochzeitskleid angelegt war und auch die Feinheiten erledigt waren, ging es zur kirchlichen Trauung nach Wellingholzhausen. Eine ganz tolle Kirche mit einem tollen Pfarrer. Zu gut erinnere mich noch bei der Vorstellung an seinen Spruch: “Es ist alles erlaubt, ich darf während der Trauung überall hin, aber eines, das darf ich nicht (Pause)… Einen Handstand auf dem Altar, da er es nicht kann”. Echt super, wenn man solch einen Pfarrer hat.  Die Trauung war grandios mit vollen tollen Momenten. Danach ging es nach Brockhagen zum Brautpaarshooting. Anschließend in das Restaurant “Ententurm”, wo dann auch die Gruppenfotos im Garten gemacht wurden. Nach einem tollen Essen gab es noch ein wenig Programm, u.a. wurden Ballons in den Himmel gelassen und es flossen doch einige Tränen. Als dann die Tanzfläche freigegeben wurde, war nur noch Party angesagt. Alle tanzten mit und es herrschte eine Riesenstimmung. Für mich als Hochzeitsfotograf eine ganz tolle Hochzeit mit vielen netten Menschen. Danke Nina und Patrick, dass Ihr mir das Vertrauen geschenkt habt und ich dabei sein durfte. Ich freue mich schon auf das nächste Shooting mit Euch!