05201 - 662956 (ab 19.00 Uhr)

Mein Name ist Alexander Neß und ich komme aus Borgholzhausen, einem kleinen, ruhigen und sehr ländlichen Ort zwischen Bielefeld und Osnabrück.

Vor einigen Jahren entfachte die Portraitfotografie bei mir sehr großes Interesse. Bilder und Augenblicke für die Ewigkeit festzuhalten, das war’s. Und nebenbei konnte man mit diesen Bildern viele Menschen sehr glücklich machen. Anfangs musste meine eigene Familie, besonders meine beiden Kinder, herhalten. Doch dann kamen immer mehr Gelegenheiten dazu. Fußballspiele, Kommunion, Portraitshootings oder Familienshootings. Menschen bei verschiedenen Anlässen und an verschiedenen Orten zu fotografieren, rückte zunehmend in den Vordergrund. Und durch meine natürliche Art mit Menschen umzugehen, entstand viel mehr als nur ein Hobby.

Den Beruf Fotograf habe ich nicht gelernt, aber nachdem mir viele nette Leute aus dem Bekanntenkreis  Mut machten  und vorschlugen, warum ich denn kein „Kleingewerbe“ anmelden würde, habe ich nach langem Hin- und Her diesen Schritt gewagt. Seit dem 1. Juli 2012 betreibe ich dieses Gewerbe als Nebenerwerb. Als Hauptberuf übe ich den des Industriekaufmannes aus.

Mich begeistert es Menschen zu fotografieren und mit ihnen und auch mit anderen Fotografen an immer besseren Bildergebnissen zu arbeiten. Dank Ihnen taucht man immer weiter in die Fotografie ein und lernt immer wieder etwas dazu. Inzwischen probiere ich hin und wieder auch mal in die Landschaftsfotografie.

Einige meiner Fotos stelle ich in den öffentlichen Bereichen aus, damit Sie einen kleinen Vorgeschmack bekommen können.

Kunden erhalten von mir nach dem Shooting Zugangsdaten und können dann Ihre Bilder vorab in einem geschützten Bereich einsehen und auch Freunden zeigen. Nach Absprache stehen diese Bilder unter anderem auch als Download bereit.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt haben sollte, würde ich mich über eine telefonische Anfrage (ab 18 Uhr) oder besser noch per Mail freuen.

Ich melde mich bei Ihnen und wir können einen Termin vereinbaren.